22.04.2018 14:30 Uhr
Startseite Startseite Startseite Startseite

Bereich Navigation (N)

Die anatomische Orientierung ist eine grundlegende Voraussetzung innerhalb jeglicher medizinischer Intervention, um computerbasierte Planungsergebnisse auf die reale klinische Situation übertragen zu können. Der Einsatz von Navigationsverfahren spielt hierbei eine entscheidende Rolle.

Zentrale Themen in der aktuellen Forschung sind hier die initiale Übertragung der Planungsergebnisse auf die Navigation, die Aufrechterhaltung der Registrierung mit der Realität, sowie die Anpassung von Änderungen in Echtzeit.

Die Forschungsprojekte im Bereich Navigation sind N1, N2 und N3. 

Letzte Änderung: 07.08.2013